Sie sind hier: Archiv > ClipAward '08 > Kurzfilme

Kurzfilme im Wettbewerb 2008

Fuck Hollywood


Kamera: Florian Schwarz

 

True Headz - Ein Portrait
Doku / 15:00 min / 2007 / Berlin
Regie / Drehbuch / Kamera / Schnitt: Adrian Azadvaten

 

Aber Geliebt
Spielfilm / 6:15 min / 2007 / Berlin
Regie / Drehbuch / Schnitt: Jasper Beutin

 

Silently Dumb

Regie / Drehbuch / Schnitt / Kamera: Eva Merz

 

Rosa Jungs
Spielfilm / 12:00 min / 2008 / Berlin
Regie: Hannes Hirsch
Drehbuch: Hannes Hirsch, Tim Capper
Kamera: Alexander Bloom
Schnitt: Barbara Ophoff, Hannes Hirsch

 


Trash / 2:00 / 2008 / Prien am Chiemsee
Regie: 'die schmidis'
Drehbuch / Kamera / Schnitt: Andreas Schmidbauer 

 

Hanna
Spielfilm / 11:52 min / 2008 / Heidelberg
Regie / Drehbuch / Schnitt: Andreas Kessler
Kamera: Felix Eisenlohr, Tim Gensheimer, Andreas Kessler

 

Das letzte Bit
Animation / 1 min / 2007 / Gerlingen
Regie / Kamera / Schnitt: Christian Arlt

 

Antje und Wir
Spielfilm/ 12 min / 2007 / Berlin
Regie / Drehbuch / Schnitt: Felix Stienz
Kamera: Tobias Wiemann

 

 

Das Andere
Spielfilm/ 4:30 min / 2007 / Wiesloch
Regie / Drehbuch / Schnitt: Milan Kappen
Kamera: Oliver Leutnecker

 


Spielfilm / 8:50 min / 2007 Turku (Finnland)
Regie / Drehbuch / Schnitt / Kamera: Lars Henze

 

Tick Zack und Zack

 

High Noon
Trash / 0:30 min / 2007
Regie / Drehbuch / Schnitt / Kamera: Christian Maire

 

Wasted West
Spielfilm / 7:54 min / 2007 / Ornbau
Regie / Drehbuch / Schnitt: Andre Albrecht
Kamera: Felix Rothballer

 


Experimentalfilm / 2:21 min / 2008 / Mannheim
Regie / Drehbuch / Kamera: Patricia Carvalho
Schnitt: Sebastian Stenzel, Patricia Carvalho